Plattenregal

shogonodo – reverie (Orikami Records)

shogonodo - reverie

shogonodo – reverie (Orikami Records)

Das Album „shogonodo – reverie“ wurde im Dezember 2018 über das französische Label Orikami Records veröffentlicht. Bei einer anschließenden Crowdfunding Kampagne über QRATES sollten ursprünglich 100 Platten vorfinanziert werden. Im Januar 2019 wurde das angestrebte Ziel deutlich übertroffen. Es wurden letztendlich 212 Kopien in „Blue Ocean Colored Vinyl“ produziert.

Der französische Beatschmied hat für sein Vinyl Debüt 13 Tracks in Lo-Fi produziert. Das komplette Album ist gut gefüllt mit total chilligen Beats. Melodien zwischen Träumerei und Melancholie, perfekt für die abendliche Sofasitzung. Meine Wertung: 8/10. Favoriten: „a new chapter in your life“, „try to forget (ft. Northern Loon)“ und „socca“. Bei HHV Records ist „reverie“ als Tape (Inner Ocean) und Vinyl verfügbar.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – reverie

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(https://orikamirecords.bandcamp.com/album/reverie)

Side A

1. a new chapter in your life 01:28
2. dog’s eye 02:00
3. lost in da forest 01:54
4. try to forget (ft. Northern Loon) 02:00
5. koyama 02:08
6. take care 02:13

Side B

7. feelin‘ (interlude) 01:09
8. cheers to the days (ft. ESAE) 01:51
9. ride to the sea 02:08
10. socca 02:43
11. sleepin‘ 01:51
12. fireworks 01:33
13. don’t wanna wake up 01:32

shogonodo-reverie-orikami-records

»Shogonodo taking us on a beautiful voyage into the reverie. His new album release ‚reverie‘ is a 13 track album now available on Orikami Records ! The project features contributions from ESAE & Northern Loon.«

released December 8, 2018
reverie, a story by shogonodo.
Featuring : ESAE & Northern Loon
Artwork : Zom Kashwak

0 Kommentare zu “shogonodo – reverie (Orikami Records)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.