Plattenregal

J-Merk – Never Die Eazy

J-Merk - Never Die Eazy - POSTPARTUM

J-Merk – Never Die Eazy (POSTPARTUM.)

Das Jahr 2018 neigt sich unaufhaltsam dem Ende zu und das Label POSTPARTUM lässt es noch mal ordentlich krachen. Nach dem 10-Zöller Thelonious Coltrane – Jellyfishes rotiert jetzt mit J-Merk – Never Die Eazy (PPT-EP-01) die erste Edelsfelder EP auf dem heimischen Analog-Gerät. Die Platte ist auf 250 Kopien „red vinyl“ und auf 150 Kopien „black vinyl“ limitiert. Erhältlich sind beide Varianten im Online-Shop von POSTPARTUM.

Trackliste – Never Die Eazy

(postpartum.bandcamp.com/album/never-die-eazy)

Side A

1. Higher Elevation (prod. by Morlockko Plus) 03:29
2. Lethal Dosage (prod. by DJ Lethal) 03:50
3. Loungestatic (prod. by Darren Neill) 04:22
4. Penny (prod. by Brenk Sinatra) 02:44
5. Such A Long Time (prod. by Darren Neill) 03:35
6. Puppet Master (prod. by DjSadhu) 03:45

Side B

7. Higher Elevation (Instrumental) 03:29
8. Lethal Dosage (Instrumental) 03:50
9. Loungestatic (Instrumental) 04:22
10. Penny (Instrumental) 02:32
11. Such A Long Time (Instrumental) 03:34
12. Puppet Master (Instrumental)

j-merk-never-die-eazy

»Never Die Eazy is a well crafted, sharply polished gem of a hiphop EP in LP format. True to the formula: of loops, drums and bars. With the occasional, needle shredding cuts laced throughout. [

All Songs (Except Guest Features) Written & Performed by J-Merk
Stem Mix & Mastering by SterilOne (Staub Audio Engineering)
Cuts by Sir Reks (1 & 6), Drew Dollars (2) and DJ Obsolete (5)
Layout by Felix Plien
Executive Producers: Justus F. & Mario B. (2018)
released November 20, 2018
Cat.-Nr.: PPT-EP-01

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für J-Merk – Never Die Eazy. Der Rapper aus Chicago, Illinois hat sich fünf Produzenten geschnappt, die für ihn sechs unglaublich gute Beats produziert haben. Morlockko Plus, DJ Lethal (House of Pain / Limp Bizkit), Darren Neill, Brenk Sinatra und DjSadhu haben den Soundteppich verlegt, den J-Merk dann ganz Eazy mit seinem unaufgeregten Rapstyle beschritten hat. Grossartige EP, die auf der B-Seite des Vinyl die exzellenten Instrumentals zu bieten hat!

Favoriten: Higher Elevation und Such A Long Time

0 Kommentare zu “J-Merk – Never Die Eazy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.