Plattenregal

Hentzup – Out of the Blue

Hentzup - Out of the Blue

Hentzup – Out of the Blue (Dezi-Belle Records)

Mit Hentzup – Out of the Blue liegt das Nachfolge-Vinyl von 1993 auf meinem Plattenteller im Vinyl-41-HQ. Erneut ist das Berliner Underground Hip-Hop Label Dezi-Belle Records für die Veröffentlichung des Albums verantwortlich. 150 Kopien wurden in eine white/blue marbled Kunststoffmischung gepresst. Weitere 150 Exemplare sind im klassischen schwarz verfügbar. Beide Versionen sind noch bei Bandcamp erhältlich. Absolute Empfehlung des Hauses!

Trackliste – Out of the Blue

(Direktlink: bandcamp.com)

Side A

1. intro the blue 00:41
2. music, yo 03:12
3. what you gonna do 02:29
4. eau de vie 03:00
5. raumschiffmusik 02:58
6. interlude 1 00:54
7. für immer unzufrieden 02:34

Side B

8. blue dreams 02:21
9. real talk 02:14
10. dropping bombs 02:57
11. interlude 2 00:46
12. ugly is the new nice 03:10
13. kickflips 03:08
14. outro the blue 02:23

hentzup-out-of-the-blue

released June 1, 2018

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für Hentzup – Out of the Blue. Der 2zg Beatschmied hat für das Album 14 Instrumental Hip Hop Tracks produziert, die noch mal ein wenig jazziger sind, als die von seinem ersten Vinyl 1993. No offense, denn ich finde die Beats richtig gut. Erneut hat Hentzup Produktion, Mixing und Mastering höchstpersönlich übernommen. Auch das Cover Artwork und das Layout stammen vom Künstler himself. „Meine Hand für mein Produkt.“ Super Job und ein riesen Schritt nach vorn. Hands Up für diese entspannte Platte!

Favoriten: music, yofür immer unzufriedenugly is the new nice

0 Kommentare zu “Hentzup – Out of the Blue

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.