Plattenregal

Count Lazy & Funkbademeister (2014)

Count Lazy & Funkbademeister - Funklifesavers

Count Lazy & Funkbademeister – Funklifesavers

Das Album „Count Lazy & Funkbademeister – Funklifesavers“ (Blue Vinyl Edition) ist mal wieder eine Perle von Radio Juicy. Die beiden Schweizer Beatbastler Count Lazy und Funkbademeister aus dem eidgenössischen Funklifesavers-Kollektiv legen mit diesem Vinyl ihr Debut auf die Plattenteller der Welt. Die Schallplatte wird über das Label Radio Juicy / Urban Waves / hhv.de (HHV466) vertrieben.

Beteiligte(r) Musiker

Count Lazy
Funkbademeister

Tracks – Funklifesavers

A01 – Intro
A02 – Wechselbad
A03 – Like Dis
A04 – Haltungsnote
A05 – Closer
A06 – Interludium
A07 – Pretty Ones
A08 – Firlefanz
A09 – In A Pleasent Mood
A10 – Zappenduster
A11 – Gassenlokal
A12 – Ereto
A13 – Outro Side 1

B01 – Drive
B02 – Zweiheitsbrei
B03 – Lazy
B04 – Slick Rhythm
B05 – Rede Nicht
B06 – Funky Junky (Interlude)
B07 – Dictate The Technique
B08 – Schelle
B09 – Snare Wear
B10 – Part Two
B11 – Outro

Cover / Vinyl

Für das Layout der Platte war mal wieder Alex Brade verantwortlich, der schon einige Wun Two Alben aufhübschen durfte. Das Artwork des Covers durfte Florian Amsler gestalten. Auf der Frontseite des Covers ist ein funkiges Schwimmbad mit Pool, Hochsitz und Rettungsring zu sehen. Die Rückseite ist voll mit Wasser, den Tracks und dem üblichen Kleingedruckten. Das in babyblau daher kommende Vinyl ist wiedermal ein echter Hingucker. Seite A ist mit den Titeln bedruckt. Auf Seite B ist noch mal das Schwimmbad zu sehen.

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für „Count Lazy & Funkbademeister – Funklifesavers“ (Blue Vinyl Edition). Der Titel ist Programm. Funkige Rhythmen und jazzige Samples, Count Lazy und der Funkbademeister lassen es beattechnisch ordentlich krachen. Mal wieder so ein Vinyl, bei dem ich keine Anspieltipps geben kann, da alle Tracks stark sind. Deshalb: Durchhören!

„Der Funkbademeister und Count Lazy präsentieren ihr Debüt-Tape „FUNKLIFESAVERS“ zusammen mit Radio Juicy. Der Name des Projektes ist Programm, die beiden Schweizer Beatschrauber, die Teil des gleichnamigen Funklifesavers-Kollektiv sind, liefern euch 40 Minuten feinste Beats für den Sommer.“

0 Kommentare zu “Count Lazy & Funkbademeister (2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.