Plattenregal Tapes

Beamic – Boulevard of Dreams (Tapeinvader)

Beamic - Boulevard of Dreams (Tapeinvader)

Beamic – Boulevard of Dreams (Tapeinvader)

Nach dem überaus gelungenen Vinyl-Debüt Zwischen Tür und Angel liegt mit „Beamic – Boulevard of Dreams“ die zweite Solo-Platte des Hamburger Beatschmieds auf dem heimischen Plattenteller. Das Instrumental Album ist über das Kieler Independent Record Label Tapeinvader (TAPEINV030) als Vinyl und Kassette (Sold Out) erschienen. Das Artwork stammt vom Zwegatmann. Für Mix und Mastering ist Nadim Kabel aus den Fachwerk Studios verantwortlich.

Zehn durchweg instrumentale und sehr melodiöse Tracks hat der gute Beamic für das Album produziert. Für die Stücke „Lou Purple“ und „Strange Fruits“ hat sich der hanseatische Soundtüftler mit snaer. und Oskar Hahn zwei seiner musikalischen Wegbegleiter ins Studio geholt. Die süperben Boom Bap Beats wurden mit vielen jazzigen Samples, knackigen Drums und spürbaren Bässen angereichert. Von vorn bis hinten durchhör- und kopfnickbar. Hamma!

Meine Wertung: 9/10. Favoriten: „Open Clouds“, „Lou Purple w/ snaer.“ und „Brooklyn Juice“. Erhältlich ist die Platte direkt bei Tapeinvader und auf der gleichnamigen Bandcamp-Seite. Natürlich haben auch die Vinyldealer HHV und Vindig ein paar Kopien in ihren Online-Shops gelistet.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Boulevard of Dreams

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(Stream / Download / Buy: tapeinvader.bandcamp.com/boulevard-of-dreams)

beamic-boulevard-of-dreams-tapeinvader-vinyl-a

Side A

1. Dreaming With Open Eyes 03:06
2. Around The Corner 04:02
3. Open Clouds 04:34
4. Lou Purple w/ snaer. 02:33
5. Dream Operator 04:20

beamic-boulevard-of-dreams-tapeinvader-vinyl-b

Side B

6. Endless Lane 02:58
7. Don’t Trip 04:15
8. Brooklyn Juice 04:11
9. Strange Fruits w/ Oskar Hahn 03:52
10. Closed Eyes 03:20

beamic-boulevard-of-dreams-tapeinvader-tape-kassette

»Represented on the album are longtime friend and fellow artist snaer. as well as Oskar Hahn, with whom he released the jazz-oriented album „Stratosphere I“ (Vinyl Digital / Durch Drauf Records) in 2018.«

released December 6, 2019
Mixed & mastered by Nadim Kabel.
Artwork by Zwegatmann.

Deine Wertung

Wie viele Sterne bekommen die Platte und Tape von Dir?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 votes, average: 9,00 out of 10)
Beamic - Boulevard of Dreams (Tapeinvader) 1Loading...

Danke!

(„vinyl 41 – favourite beats 2020“: open.spotify.com/3VoGg6fxnkEHLs5fEWujC7)

0 Kommentare zu “Beamic – Boulevard of Dreams (Tapeinvader)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.