Tapes

Thom Eins – Die drei Monde …

Thom Eins - Die drei Monde des Planeten Oregano

Thom Eins – Die drei Monde des Planeten Oregano

Nach HeMightBe – Interpellations EP kommt auch schon die nächste Kassette von Das Label mit dem Hund angeflogen. Thom Eins – Die drei Monde des Planeten Oregano (LMH030) nennt sich das gute Stück, dass im ehrwürdigen LabOhr vervielfältigt wurde. Die einzelnen Titel haben so wohlklingende Namen wie Track1, Track2 usw. Da wurde mal wieder mehr Augenmerk auf die Mukke gelegt. Gut so. Das sehr düster bis melancholisch daher kommende Instrumental Hip Hop Tape, dass mich hin und wieder äusserst positiv an die synthielastigen Achtziger erinnert, kann bei Bandcamp für schmale 5,99 Euro (zzgl. Versandkosten) und in zwei Schriftarten geordert werden. Eile ist angesagt, denn es sind nur noch eine „handvoll“ Kassetten vorrätig.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Die drei Monde des Planeten Oregano

1. Track1 01:14
2. Track2 02:26
3. Track3 02:48
4. Track4 02:53
5. Track5 00:53
6. Track6 02:56
7. Track7 02:44
8. Track8 02:57
9. Track9 03:14
10. Track10 02:19
11. Track11 02:16
12. Track12 02:30
13. Track13 02:28
14. Track14 02:24
15. Track15 02:37
16. Track16 03:36
17. Track17 01:31

released February 20, 2018

0 Kommentare zu “Thom Eins – Die drei Monde …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.