Ausnahmsweise digital

Rapsport Beats 3.0 (Amajin Records)

Rapsport Beats 3.0 (Amajin Records)

Rapsport Beats 3.0 (Amajin Records)

Nach Sonntagsmusik und Achtzig bis Neunzig präsentiert Amajin Records mit Rapsport Beats 3.0 den dritten Streich vom Dortmunder Beatschmied. 30 Tracks mit so wohlklingenden und kreativen Namen wie 1, 14 oder 30 (willkürliche Auswahl!) hat Robert Rapsport für das Tape produziert. Erneut kann er mit chilligen und oldschooligen Beats sowie jazzigen Samples gnadenlos punkten. Die auf 30 Stück limitierte Kassette ist natürlich und erwartungsgemäss ausverkauft. Deshalb kann ich euch nur bzw. darf ich euch die digitale Variante ans Herz legen. Die könnt ihr euch für schmale 4 Euro direkt bei Bandcamp als Download / Stream zulegen. Prädikat: Lohnt sich!

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Rapsport Beats 3.0

(amajinrecords.bandcamp.com/album/30)

Side A

1. 1 00:58
2. 2 02:08
3. 3 02:32
4. 4 03:00
5. 5 01:58
6. 6 01:30
7. 7 01:44
8. 8 02:18
9. 9 02:17
10. 10 03:02
11. 11 01:36
12. 12 01:01
13. 13 02:10
14. 14 01:54
15. 15 01:36

Side B

16. 16 01:15
17. 17 01:19
18. 18 01:19
19. 19 01:29
20. 20 02:49
21. 21 02:32
22. 22 01:10
23. 23 01:12
24. 24 01:05
25. 25 02:36
26. 26 00:05
27. 27 01:42
28. 28 01:29
29. 29 02:00
30. 30 02:25

rapsport-beats-3-0-amajin-records-bc

released July 15, 2018
Artwork by Eins A Ce
Music by Rapsport Beats

0 Kommentare zu “Rapsport Beats 3.0 (Amajin Records)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.