Plattenregal

maschmeyer – 73blackpoolfeelings

maschmeyer - 73blackpoolfeelings

maschmeyer – 73blackpoolfeelings (Dezi-Belle)

Mit „maschmeyer – 73blackpoolfeelings“ ist wieder frische Ware vom Berliner Underground Hip-Hop Label Dezi-Belle (DB063) im Vinyl-41-HQ gelandet. Die optische Wertung gleich vorab: »Das Album mit dem wahrscheinlich schönsten Cover der Welt []« Da hat der Antimensch wirklich ganze Arbeit geleistet. Hamma!

„73blackpoolfeelings“ ist nach Bxris Bekka – Clubheimromantik meine zweite Begegnung mit diesem Herrn Maschmeyer und auch gleich eine komplett andere Nummer. Dieses mal herrschen synthygetriebene und eher triphoppige Beats auf dem 10 Tracks starken Instrumental Album vor. Fesche Wandlungen zwischen Electro, Hip Hop und Synthie-Pop. Muss man mögen und ich mag es wohl. Meine Wertung: 8/10. Favoriten: „lofi is dead, so am I“, „8remkkolibre“ und „selterxrotwein feat. sweeterboy“.

Erhältlich ist die auf 100 Kopien limitierte Platte auf der Bandcamp-Seite von Dezi-Belle oder im Online-Shop von HHV Records.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – 73blackpoolfeelings

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(https://dezi-belle.bandcamp.com/album/73blackpoolfeelings)

Side A

1. selterxrotwein 02:46
2. lofi is dead, so am I 02:26
3. 8remkkolibre 02:58
4. vomit (Skit) 00:48
5. disappointments 02:04

Side B

6. my doctor got no magic stick 03:07
7. 04,16 AW 02:13
8. Blackpool (Skit) 00:34
9. butterfly 02:12
10. selterxrotwein feat. sweeterboy 03:24

maschmeyer-73blackpoolfeelings

Artwork by Antimensch
released March 31, 2019

0 Kommentare zu “maschmeyer – 73blackpoolfeelings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.