Plattenregal

Kunfu – Attacking With The Smoothness

Kunfu - Attacking With The Smoothness - POSTPARTUM

Kunfu – Attacking With The Smoothness (POSTPARTUM.)

Another Beauty from POSTPARTUM. Diese Phrase kann auch bald für das Label aus Edelsfeld als Standardsatz zum Einsatz kommen. Kunfu – Attacking With The Smoothness, dass im Vinyl 41 HQ auch schon als Kassette (Digging Around The Minds Flava / DATMF021) vorliegt, ist wieder richtig hübsch geworden: Red/transparent Vinyl, OBI Strip und ganz starkes Design von TMA_One und Felix Plien. Von der Red Edition (PPT-LP-07-R) wurden 250 Kopien und von der Black Edition (PPT-LP-07-B) 150 Kopien gepresst. Von beiden Versionen sind nur noch wenige Exemplare übrig. Ab zu postpartum-records.com und auf „Add to cart“ klicken. Es lohnt sich, mal wieder!

Trackliste – Attacking With The Smoothness

Side A

1. Intro 01:50
2. Beatkid 02:29
3. U Know What Time It Is 03:07
4. Skit 1 01:26
5. Boom 02:45
6. From Deep Below The Surface 03:02
7. Here I Come (feat. Eto Paranoia) 03:20
8. Like That Yaa (feat. DJ Obsolete) 02:05

Side B

9. Intro 2 01:31
10. Reality 02:20
11. Mindless 03:01
12. Organized 02:58
13. Playclock 03:53
14. Underground Is My Style 02:45
15. Drive The Funk (feat. MF Eistee) 01:21
16. Outro 02:02

„SPECIAL THANX FROM KUNFU GOES OUT TO:

ALL SUPPORTERS // MADE WIT LUV // POSTPARTUM. //
BONES THE BEATHEAD // DJ OBSOLETE // SNARES //
DJ EDUCUT // MF EISTEE // ETO PARANOIA //
PHILANTHROPE // ZAID // LSP-ONE // AK420 //
IKARUS // TMA_ONE // SPAZE WINDU“

released February 4, 2018

Producer – Kunfu
Mastering – AK420
Artwork – TMA_One
Layout – Felix Plien

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für Kunfu – Attacking With The Smoothness. Wie oben schon geschrieben, läuft das Tape Attacking With The Smoothness schon einige Zeit im heimischen Kassettendeck. Ob Einbildung oder nicht, IMHO klingt das Vinyl noch mal deutlich besser. Der Beatschmied aus Nürnberg hat für das Album, dass erstmalig 2017 erschienen ist, 16 instrumentale Hip Hop Tracks produziert. Für drei Stücke hat er sich Unterstützung geholt. Eto Paranoia, DJ Obsolete und MF Eistee durften auch ein wenig an den Plattentellern und Reglern drehen. Absolut gelungenes Vinyl aus dem Hause POSTPARTUM. Gönnt es euch!

Favoriten: From Deep Below The Surface, Reality und Underground Is My Style

0 Kommentare zu “Kunfu – Attacking With The Smoothness

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.