Ausnahmsweise digital

GOLDFINGAH – LOOPS

GOLDFINGAH - LOOPS

GOLDFINGAH – LOOPS

Bandcamp ist immer wieder eine Inspiration für instrumentalen Hip Hop. Gestern wurde z. B. das digitale Album GOLDFINGAH – LOOPS durch meinen Feed getrieben. Kurz reingehört, für gut befunden und jetzt schon hier im Blog. Läuft! Der Beatschmied aus München hat die 20 Tracks nicht nur produziert, sondern auch abgemixt und gemastert. Und weil das alles noch nicht genug war, hat er sich auch noch um das Cover gekümmert. Ein wahrer Tausendsassa!

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste

1. INTRO 01:05
2. SUNTOUCHER 01:54
3. BOOMERANG 01:49
4. TRUE STORY 02:08
5. BLUE 01:55
6. WHIRLWIND 01:47
7. RAW 01:28
8. POISONOUS 01:46
9. SOULFOOD 01:51
10. TRAVELING 01:30
11. SNAKES 02:11
12. JAZZMACHINE 02:00
13. FANTASTIC 01:56
14. DIZZY 01:56
15. SUBMARINE 01:53
16. ALLNIGHTER 01:47
17. HYPERSPEED 02:37
18. FLAWLESS 01:24
19. YEAH 01:41
20. FREE 01:35

released February 2, 2018
Produced, mixed and mastered by G O L D F I N G A H
Cover Art: G O L D F I N G A H

0 Kommentare zu “GOLDFINGAH – LOOPS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.