Ausnahmsweise digital

drkmnd – Dust Loops

drkmnd - Dust Loops

drkmnd – Dust Loops (The Get Down Records)

Das Label The Get Down Records, von dem ich hier schon die Kassetten Soul Summer by Oka Miles und The Get Down Vol​.​1 – Style Wars im Umlauf habe, solltet ihr echt im Auge behalten. Da entsteht was ganz grosses am Instrumental Hip Hop Himmel. Nach den beiden genannten Tapes hat jetzt drkmnd – Dust Loops meinen Radar erreicht. Der englische Beatschmied hat für Dust Loops 17 verstaubte Tracks gebastelt, die man für 4 britische Währungseinheiten bei Bandcamp als Download abholen kann. Für 5 GBP (exklusive Versand) gibt es die Kassette für die heimische analoge Musikanlage.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste

1. Couldn’t 01:08
2. Desert 01:54
3. Hero [ x Slyme ] 02:27
4. Love 03:11
5. Our Words 02:01
6. Broken Glass 02:38
7. Russian Roulette 03:09
8. From Dust 02:28
9. Search 01:54
10. Nails 01:48
11. Tune 01:40
12. Let Me 02:48
13. Stampede 01:54
14. Real 01:36
15. Victory 01:31
16. Revolver 01:16
17. That’s All Folks 00:47

„We are proud to present another release brought to you by The Get Down Records which is hot like Nevada desert in the middle of the summer! Compilation of sounds organised by our bruva, UK based beatmaker DRKMND. ‚Dust Loops‘ hard and dusty beats, reminiscent of the wild west and classic NYC style! If you liked Apollo Brown’s ‘Thirty Eight’ you will fall in love with this joint! Pre-order your very limited physical copy of dark green cassette tape with on body print now! Peace!“

released February 28, 2018

0 Kommentare zu “drkmnd – Dust Loops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.