Plattenregal

DJ C.S.P. – Master The Session

DJ C.S.P. - Master The Session (Butchah Beatz)

DJ C.S.P. – Master The Session (Butchah Beatz)

Mit „DJ C.S.P. – Master The Session“ liegt seit kurzem der Nachfolger von Still A Fan auf dem heimischen Plattenteller. Auch diese 2LP ist wieder über das Hamburger Indie Label Butchah Beatz (BB-0002) erschienen. Insgesamt 15 Anspielstationen haben auf den zwei hübschen Analogdatenträgern aus Polyvinylchlorid einen rilligen Platz gefunden. „Master The Session“ ist ein persönliches Tribute Album von DJ C.S.P. an seinen verstorbenen Vater. Definitiv ein geeignetes Medium für einen Turntablist.

Die B-Note

Wie schon beim exzellenten Erstling liegt auch beim zweiten Werk unseres heutigen Protagonisten das Augenmerk nicht nur auf der Musik. Die beiden analogen Tonträger sind als Colored (3 COLORED A-SIDE/B-SIDE effect) oder Black Edition erhältlich. Die Platten stecken in einem wunderschön gestalteten Cover, dass Florian Kretschmer, Kevin MAR 0NE Bausch und Dennis Largo Schulz zu verantworten haben und wahlweise mit einem OBI Strip angeboten wird. Neben den Platten steckt noch ein voll schnaftes – 8-seitiges – Booklet im Cover. Und das hat mich schon ein wenig verlegen gemacht … Danke für die Erwähnung! Ich weiss das sehr zu schätzen :-) Die B-Note liegt schon mal bei 10/10.

Die A-Note

Neben dem krassen Design brauchen sich die Hip Hop Klänge aber auf Keinsten zu verstecken. DJ C.S.P. hat auf „Master The Session“ ein Boom Bap Feierwerk abgebrannt. 14 Beats mit satten Drums und derben Cuts hat der Hamburger Klangerzeuger für sein zweites Album produziert. Knappe vokale Unterstützung haben die Wortakrobaten Almighty Warpath und NaJaCa Soul beigesteuert. Passt! Großartiges Hip Hop Opus, dass von mir auch in der A-Note die Höchstwertung bekommt. Schönes Ding, in dem viel Liebe steckt.

Meine Wertung

Meine Wertung: 10/10. Favoriten: „Powerful Love (me & you)“, „Game Of Chromes“ und „Alles Ist Gut (It’s All Good)“. Erhältlich ist „Master The Session“ digital und analog auf der Bandcamp-Seite von DJ C.S.P.

Viel Spass beim reinhören und kopfnicken, #uffjedreht, bleibt entspannt und gesund!

Trackliste – Master The Session

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(djcsp.bandcamp.com/master-the-session)

Side A

1. Master The Session x Almighty Warpath (Chico’s Single Edit) 01:54
2. Get In The Flow (Chico’s Single Edit) 02:34
3. 78er (Chico’s Single Edit) 02:06

Side B

4. Powerful Love (me & you) 03:21
5. Like A Memory x Arne Horstmann (Chico’s Single Edit) 02:38
6. Papa’s Interlude 01:00
7. Papa Bear x Arne Horstmann (Chico’s Single Edit) 03:45

Side C

8. The Only Way (LP Version) 01:50
9. Game Of Chromes (LP Version) 03:24
10. Is What I Do (Chico’s Single Edit) 02:59
11. Jungle (Bonus Cutztrumental) 03:06

Side D

12. Alles Ist Gut (It’s All Good) (Chico’s Single Edit) 03:12
13. Groove On x NaJaCa Soul & Sebastian von Hennigs (Chico’s Single Edit) 03:17
14. Dope MC’s (Chico’s Single Edit) 03:32
15. Farewell (LP Version) 03:38

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

released October 15, 2021
All music produced, arranged and mixed by DJ C.S.P.
All cutz and scratches by DJ C.S.P.
Bass by Arne Horstmann and Sebastian von Hennigs
Vocals by Almighty Warpath and NaJaCa Soul
Mastering by Stephan ‚STI‘ Buchenauer
All cover drawings by Florian Kretschmer
All tags by Kevin ‚MAR 0NE‘ Bausch
Layout and graphics by Dennis ‚Largo‘ Schulz

Deine Wertung

Wie viele Sterne bekommt die Platte von Dir?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (2 votes, average: 10,00 out of 10)
DJ C.S.P. - Master The Session 8Loading...

Danke!

0 Kommentare zu “DJ C.S.P. – Master The Session

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.