Plattenregal

Step – Memory Lane

Step - Memory Lane

Step – Memory Lane (Breakin‘ All Records / 360°)

Vor kurzem ist im Vinyl-41-HQ der Nachfolger von Footprint gelandet. Step – Memory Lane nennt sich das gute Stück, dass über das Label-Duo Breakin‘ All Records und 360° erschienen ist. Schmale 300 handnummerierte LPs wurden gepresst. Hier rotiert die 107/300. Erwerben könnt ihr das Vinyl auf der Bandcamp-Seite von Breakin‘ All Records oder im Online-Shop von HHV.

Trackliste – Step – Memory Lane

(breakinallrecords.bandcamp.com/album/memory-lane)

Side A

1. Grown Up 01:18
2. Atlantis 03:09
3. City Lights 03:23
4. Highlands 01:50
5. Step Up 01:54
6. Step ft. Kacy – Beau Vallon 03:25
7. Nightwalker 01:45

Side B

8. Far Away 02:02
9. Step ft. Kacy – Unmindful 02:55
10. Home Coming 03:28
11. Eazy Liztening 01:49
12. Fire Balloons 02:49
13. Sunset Groove 00:48
14. Step ft. Soundtrax – Memory Lane 02:55

step-memory-lane

»Collaboration Project with 360° Records, Heidelberg. Includes 14 smooth Hip Hop Instrumentals, produced by Step.«

released September 27, 2018
All Beats produced by: Step
except
„Beau Vallon“ & „Unmindful“, co-produced by Kacy
„Memory Lane“, co-produced by Soundtrax
Executive produced by: Frederik Hahn, Benjamin Stieb & Holger Hagen
Mastered by: Stefan Chiodo at Drum und Dran Studios, Cologne
Artwork by: Stefan Rether, NeunzehnFünf

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für Step – Memory Lane. Auf dieses Album des Heidelberger Produzenten habe ich mich mal wieder so richtig vorgefreut. Denn der Vorgänger Footprint hat mich schon mal so richtig begeistert und Memory Lane setzt das locker fort. Die vielseitigen Instrumentals mit Boom Bap Beats im Style der 90er und live eingespielten Instrumenten lassen das Stimmungsbarometer auf und ab marschieren. Epochale Tracks wie Highlands und Memory Lane wechseln sich munter mit melancholischen (Beau Vallon) und freudestrahlenden (Eazy Liztening) Stücken ab. Die Vorfreude auf dieses Vinyl, dass von Stefen Chiodo (Drum und Dran) gemastert wurde, hat sich absolut gelohnt. Prädikat: Ganz grosses Buhai der Gefühle.

Favoriten: Highlands, Beau Vallon feat. Kacy und Memory Lane feat. Soundtrax

3 Kommentare zu “Step – Memory Lane

  1. Vielen Dank für den Bericht. ONE LOVE!

  2. cool hör ich mal rein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.