Plattenregal

Savages – Jazzpercesek (BJINT)

Savages - Jazzpercesek (Beat Jazz International)

Savages – Jazzpercesek (Beat Jazz International)

BJINT007. Gedreht, nicht geschüttelt. „Savages – Jazzpercesek“ nennt sich das aktuelle Album aus dem Hause Beat Jazz International. Die Platte des ungarischen Beatschmieds wurde am 11. Dezember 2020 mit einer Auflage von 300 Kopien veröffentlicht. Unter freundlicher Mithilfe von Charles Brown, Michael Simmons aka The Professor, Dil Maddy und Sakura hat der in Budapest ansässige Soundtüftler 18 chillige Tunes für das Vinyl produziert. Das Mastering stammt von Sven Friederichs. Artwork und Loyout haben – wie immer – Ronald Seibt und Gordon Gieseking zu verantworten.

Meine Wertung

Meine Wertung: 8/10. Favoriten: „Listen Close“, „Transition (Night)“ und „Love Me (Like That)“. Solide Instrumentals aka nicht schlecht die Platte und IMHO die momentan „schwächste“ in der starken BJINT Reihe. Aber eine muss es ja sein ;) Den analogen Datenträger aus schwarzem Polyvinylchlorid könnt ihr euch im Online-Shop von HHV Records zulegen.

BTW zulegen: BJINT008 steht in den Startlöchern. „Sofa T – Yakera“ erscheint am 19.02.2012 und kann schon jetzt bei HHV vorbestellt werden.

Viel Spass beim reinhören und kopfnicken, #uffjedreht, bleibt entspannt und gesund!

Trackliste – Jazzpercesek

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(Stream / Download: beatjazzinternational.bandcamp.com/jazzpercesek)

Side A

1. Listen Close w/ Dil Maddy 02:27
2. Fading w/ Sakura 02:38
3. I-Trip 01:24
4. Kickstart 01:59
5. Transition (Light) 01:15
6. Bright Vibe 02:28
7. Love Me (Like That) w/ Charles Brown & Michael Simmons aka The Professor 03:01
8. Softchoir 01:36
9. U-Trip 01:27

Side B

10. Reflections 01:35
11. Abstract Reality 02:12
12. Something Blue 02:07
13. Out Of Time w/ Sakura 01:57
14. Transition (Night) 01:22
15. Sweet Dream 01:20
16. Jazziz… 02:08

Side B / Vinyl Bonus

17. Gimme A (Bonus) Beat
18. Love Me (Like That) w/ Michael Simmons aka The Professor (Old Soul Mix)

savages-jazzpercesek-bjint

»Next up on Beat Jazz International is „Jazzpercesek“ by Budapest-based producer Savages with features by Dil Maddy, Sakura, Charles Brown and Michael Simmons aka The Professor. The vinyl edition includes two bonus tracks which are not available digitally. The vinyl edition is limited to 300 copies and comes in a sealed heavy old-fashioned cardboard sleeve. A free download code plus a BJINT logo sticker round up the packaging.«

All tracks produced by Savages
Mastered by Sven Friederichs
The vinyl is manufactured and the release distributed by www.hhv.de
Cat#: BJINT007
released December 11, 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deine Wertung

Wie viele Sterne bekommt die Platte von Dir?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (2 votes, average: 7,50 out of 10)
Savages - Jazzpercesek (BJINT) 1Loading...

Danke!

0 Kommentare zu “Savages – Jazzpercesek (BJINT)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.