Tapes

Krausicht – Stranded (Jindujun)

Krausicht - Stranded

Krausicht – Stranded (Jindujun Records)

Über Jindujun Records ist im November 2018 „Krausicht – Stranded“ erschienen. Soviel dazu. Sowohl Label als auch Künstler sagten mir bisher nicht wirklich was. (Definitiv meine Schuld! ;-)) Das hat sich seit dem Erwerb der Kassette und Landung im Vinyl-41-HQ schlagartig geändert. Krausicht, der Beatschmied aus Bielefeld, hat für das Instrumental Hip Hop Tape 15 grossartige Tracks produziert. Die Beats zwischen Boom Bap und Chillhop lassen keine Langeweile aufkommen. Läuft sehr oft hier. Bei euch auch? Wenn nicht bzw. noch nicht, ein paar Tapes scheint es auf der Bandcamp-Seite von キント雲 noch zu geben.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Stranded

(jindujunrec.bandcamp.com/album/stranded)

Side A

1. Intro 02:03
2. Sit Back 03:36
3. Derelicts feat. herb.sun 03:33
4. Nightlife 03:02
5. Stakes is High feat. trbsnd 03:08
6. Distance feat. RobDaFlava 02:55
7. On the Grind (Cuts by Phatlib) 03:01
8. Skit 00:20

Side B

9. On the Hunt (Cuts by Phatlib) 02:43
10. You Humming it feat. herb.sun 03:21
11. Adventure 02:40
12. Organised Layers 03:54
13. Storm 02:24
14. RobDaFlava – Lost Soul 03:29
15. Outro 02:50

krausicht-stranded-jindujun

»Far away from home.. stranded on a desert island.. facing the choice of fighting on your own or dying, you are forced to focus your thoughts on surviving before settling into a new life, laying back and cherishing the seclusion..«

released November 15, 2018
beats&artwork by KRAUSICHT
mastering by RobDaFlava

1 Kommentar zu “Krausicht – Stranded (Jindujun)

  1. richtig gutes Ding!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.