Ausnahmsweise digital

Heverly Bill – Last Call (Beatbliotek)

Heverly Bill - Last Call (Beatbliotek)

Heverly Bill – Last Call (Beatbliotek)

Nach der Compilation LIBRARY 01 bringt Beatbliotek das erste Solo-Projekt an den Start. Heverly Bill – Last Call nennt sich die EP, die digital und als limitierte Kassette (50 Stück) veröffentlicht wurde. Heverly Bill (Was für ein Wortspiel! :-)) hat für sein Debüt neun Tracks gebastelt, die sehr funkigen und synthielastigen Instrumental Hip Hop bieten. Ihr könnt Euch das gute Stück direkt bei Bandcamp zulegen.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Heverly Bill – Last Call

(Direktlink: beatbliotek.bandcamp.com/album/last-call)

1. Wanna be with you 02:27
2. Worth it 02:56
3. Cruising 03:12
4. Everyday Allday 03:16
5. 2am drive 02:48
6. Not sorry 01:35
7. Room 19 03:14
8. All good 01:48
9. Last call 02:18

»First solo project of Samuel Paoli aka Heverly Bill, Last Call is an EP made of 9 ambiant and deep tracks thanks to the incorporation of slow synths, heavy bass and mythic vocals.Halfway between beat music, rnb and hip-hop, the french takes you to a night ride through
his project.«

released June 27, 2018
All music & artwork by Heverly Bill
Mix & mastering Antoine Hajje
Tape duplication by My Bags
A&R BreBiou

0 Kommentare zu “Heverly Bill – Last Call (Beatbliotek)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.