Plattenregal

Eagle – The Eagle’s Claw

Eagle - The Eagle's Claw

Eagle – The Eagle’s Claw (SWC-RECORDS)

Das Album Eagle – The Eagle’s Claw habe ich mal wieder eher zufällig bei meinen täglichen Bandcamp-Stöbereien entdeckt. Komplett durchgehört, für mehr als okayish befunden, Vinyl bestellt. Ein paar Tage später ist dann ein Schweizer Päckchen vom Label SWC-RECORDS eingetroffen. Wie erhofft lag die Limited 12″ Edition The Eagle’s Claw inside. Läuft! Ihr könnt euch das Vinyl direkt auf der Bandcamp-Seite des Labels oder bei HHV zulegen. BTW: Für die Tape-Heads liegen bei K7PACOJE auch ein paar Magnetbänder bereit.

Trackliste – The Eagle’s Claw

(swc-records.bandcamp.com/album/the-eagles-claw)

Side A

1. Asteroid Belt 03:14
2. Tru Sound Remember 03:29
3. Circle Of Revolution 00:59
4. Heritage 03:12
5. My Love 02:51

Side B

6. A Matter Of Principle 02:32
7. Omeezy 04:06
8. Dont Touch My Skill 03:09
9. Lost Memory 01:34
10. Afrique Resurrection 04:36

»Through ten songs of pure love, Eagle lets us discover a world in constant change, a universe where curves and colors are cut to pieces, obliterated to their tiniest entities and stil shine like the diamond.«

released August 3, 2018
EAGLE instrumental Vinyl & Tape for SWC-Records 2018
Feat Bass By Nicolas Affolter & David Saugy
Mixed By Thomas Gloor & Alexis Sudan at AKA Studio
Mastering by Carsten Dämbkes
Graphic Design By Teymour Azzam

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Eagle – The Eagle’s Claw. Das Album ist meine erste Begenung mit dem Schweizer Label SWC-RECORDS und höchstwahrscheinlich nicht die letzte. DJ Eagle hat für das Vinyl 10 Instrumental Tracks produziert, die dauerhaft den Kopf nicken lassen. Satte Beats und klassische Samples, genauso wie es der Schreiberling mag. Prädikat: Instrumental Hip Hop mit Schweizer Präzision.

Favoriten: Tru Sound Remember, My Love und Omeezy

0 Kommentare zu “Eagle – The Eagle’s Claw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.