Plattenregal

Darkhouse Family – The Offering

Darkhouse Family - The Offering - First Word Records

Darkhouse Family – The Offering (First Word Records)

Nach Don Leisure – Shaboo ist Darkhouse Family – The Offering der zweite Long Player, den ich vom Label First Word Records erstanden habe. Nach seinem Solo Projekt hat sich Don Leisure wieder mit Earl Jeffers zusammengetan und für dieses Vinyl 11 Tracks produziert. Die Platte kann man direkt über Bandcamp bestellen.

Trackliste – The Offering

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt / Player von bandcamp.com nachzuladen. Weitere Informationen zu bandcamp.com finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB3aWR0aDogMTAwJTsgaGVpZ2h0OiAxMjBweDsiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly9iYW5kY2FtcC5jb20vRW1iZWRkZWRQbGF5ZXIvYWxidW09MzY0NzU3MjIyOC9zaXplPWxhcmdlL2JnY29sPWZmZmZmZi9saW5rY29sPTA2ODdmNS90cmFja2xpc3Q9ZmFsc2UvYXJ0d29yaz1zbWFsbC90cmFuc3BhcmVudD10cnVlLyIgc2VhbWxlc3M+PGEgaHJlZj0iaHR0cDovL2Rhcmtob3VzZWZhbWlseS5iYW5kY2FtcC5jb20vYWxidW0vdGhlLW9mZmVyaW5nIj5UaGUgT2ZmZXJpbmcgYnkgRGFya2hvdXNlIEZhbWlseTwvYT48L2lmcmFtZT48L3A+

Side A

1. The Offering 02:53
2. Radiate 05:06
3. Elements Of Life 02:47
4. Heart Of Medina 03:21
5. Journey Of Love 04:53
6. Modaji Suite 03:57

Side B

7. Space And Time 05:02
8. GAEA 04:31
9. Just So You Know 06:05
10. Another World 04:10
11. The Accession 03:58

„… Darkhouse Family entered into the public domain via labels Fat City and Earnest Endeavours, before joining the First Word family in Summer 2016, with the ‚Solid Gold‘ EP. This was their first release to incorporate live instruments into their signature hybrid of sampled beat-chops and electronic sonics. ‚The Offering‘ serves up further evolution in the Darkhouse Family’s sound – a progression that also embraces Jazz and Soul …“

released November 24, 2017

Wertung

Meine Wertung: 6/10 für „Darkhouse Family – The Offering“. Das LP Debüt der Darkhouse Family ist schon ganz okayish, aber mehr auch leider nicht. Das Album ist mir persönlich etwas zu soulig geraten und ohne besondere Highlights. Die Tracks plätschern so vor sich hin. Einige Songs – z.B. Journey Of Love – erinnern mich direkt an Soul II Soul und die fand ich in den 1980/90er schon nicht sooo prall. Da hatte ich mir nach dem starken Solo Don Leisure – Shaboo etwas mehr versprochen. Wer souligen Jazz mag, der sollte kann zuschlagen. Wer eine instrumentale Hip Hop Platte erwartet, der sollte lieber die Finger von dem Vinyl lassen oder vorher mal (richtig) reinhören.

0 Kommentare zu “Darkhouse Family – The Offering

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück