Plattenregal

Brenky – Unsettled (VinDig281)

Brenky - Unsettled - Vinyl Digital

Brenky – Unsettled (Vinyl Digital / VinDig281)

Brenky – Unsettled. „One of the most underrated producers of 2017“ ist bei Vinyl Digital zu lesen. Stimmt vielleicht und könnte daran liegen, dass man so gut wie nichts über den holländischen Beatschmied in diesem Internetz findet. Was ich gefunden habe, ist das red colored Vinyl, dass im Dezember 2017 mit einer Auflage von 300 Kopien (VinDig281) erschienen ist.

Trackliste – Unsettled

Side A

1. Wandering 02:04
2. Haze Maze 01:27
3. It’s Gone 01:34
4. Crickets 01:37
5. Tea For Two 02:03
6. Timeless 01:27
7. This Aint Real 01:17
8. We.Didn’t 01:54

Side B

9. I.don’t.know.anymore 01:55
10. Drive Slow 01:29
11. Go Without Pain 01:08
12. Lucky Charms 01:48
13. Uke 01:08
14. I hope I see u there 01:44
15. Miss J 01:19
16. She’s gone already 01:22

„A beautiful and jammin‘ record, nothing ‚Unsettled‘ whatsoever.“

released November 24, 2017

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Brenky – Unsettled. Smoothe Beats und jazzige Samples, perfekt für die gerade vorherrschenden dunklen Tage. Brenky, der bei Bandcamp schon einige digitale Alben veröffentlicht hat, legt mit Unsettled ein sauberes Debüt in Vinyl auf den Plattenteller. Zudem sieht die Platte als red colored Edition auch noch richtig gut aus. Ein optisches und musikalisches Schmuckstück, dass ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

Favoriten: It’s Gone, This Aint Real und I hope I see u there

0 Kommentare zu “Brenky – Unsettled (VinDig281)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.