Ausnahmsweise digital

Audi Bamer – Raw.

Audi Bamer - Raw

Audi Bamer – Raw.

Das total lässige Beat Tape Audi Bamer – Raw. hat sich momentan in meinem Browser einen „festen“ Tab gesichert. Besser wäre das Ding natürlich auf meinem Plattenteller aufgehoben, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Zurück zu Audi Bamer aka Karl Beatknecht – den ich hier bei Vinyl41 schon bei seinem Einsatz auf der First Sips Compilation lobend erwähnte – und seinem digitalen Album Raw. 13 entspannte Tracks hat er dafür produziert. Bei den letzten vier hat er tatkräftige Hilfe von Johnny Ashburn erhalten. Die rohen Boom Bap Beats und Samples des bayrischen Beat Smith sind ganz grosses Instrumental-Kino, das ihr euch für schlappe 4,20 Euro bei Bandcamp zulegen solltet.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Raw.

(audibamer.bandcamp.com/album/raw)

1. shadows 01:19
2. what?! 03:07
3. pure (part 1 & 2) 03:13
4. third moon 02:23
5. sticky 03:44
6. weirdo veritas 02:50
7. slim filter 02:37
8. narcissist 01:22
9. h0mbre 03:06
10. black pete (feat. johnny ashburn) 02:04
11. panorama view (feat. johnny ashburn) 01:00
12. home coming (feat. johnny ashburn) 02:42
13. sippin´ (feat. johnny ashburn) 02:41

released October 2, 2018
produced, mixed & mastered by audi bamer
tracks 10,11,12 & 13 are co-produced by johnny ashburn
artwork by audi bamer

0 Kommentare zu “Audi Bamer – Raw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.