Tapes

Yogi Beats – Jellystoned Park

Yogi Beats - Jellystoned Park (Played Out Records)

Yogi Beats – Jellystoned Park (Played Out Records)

Nach „JPDL x Yogi Beats“ ist mit „Yogi Beats – Jellystoned Park“ das zweite Album vom Label Played Out Records (Gloucester, UK) erschienen. Eine Kopie des Beattapes ist auch im Vinyl-41-HQ gelandet. Yogi Beats hat für das Magnetband 18 Instrumentals produziert. Als Bonustrack hat es eine Live-Version von „What If“ (feat. JPDL & Griz-O & DJ Slaazninjah) auf das Tape geschafft. Die groovigen Beats und die 70/80er Jahre Funk & Soul Samples bieten eine geschichtsträchtige Musikwallfahrt im instrumentalen Hip Hop Gewand. Absolute Empfehlung!

Die Kassette könnt ihr euch bei Bandcamp oder direkt auf der Label-Seite zulegen. Für das passende Vinyl hat das Label eine Crowdfunding Kampagne bei QRATES gestartet. Bis zum 31. Januar 2020 sollen dabei mindestens 100 Kopien zusammenkommen …

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Jellystoned Park

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

(Stream: https://open.spotify.com/album/6HO74yH66ztkRPUGza6mCG)

Side A

1. ^hill
2. All Of A Sudden
3. Got Till It’s Gone
4. Jungl
5. The Way She
6. Elbow Room
7. Drifting
8. Dance Or Two
9. Lounge

Side B

10. Wish You Never Met Her
11. Don’t Let Me Be (Miss Understood)
12. Pianoloop1
13. Serpico
14. Same Old Thing
15. Music Can’t Be
16. Gimme Love
17. Who Has The Time
18. Doing What You’re Doin
19. What If feat. JPDL & Griz-O & DJ Slaazninjah

released December 20, 2019

Deine Wertung

Wie viele Sterne bekommt das Tape von Dir?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (1 votes, average: 9,00 out of 10)
Yogi Beats - Jellystoned Park 1Loading...

Danke!

0 Kommentare zu “Yogi Beats – Jellystoned Park

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.