Plattenregal

Soupbox – Perception

Soupbox - Perception - Vinyl Digital

Soupbox – Perception (Vinyl Digital)

Soupbox – Perception (VinDig285) ist meine erste Begegnung mit dem deutschen Beatschmied. Der Nachfolger vom leider ausverkauften Album EXPEDITion Vol. 13: Mellow Interludes ist erneut exklusiv beim Label Vinyl Digital erschienen. Das Vinyl ist auf 300 Kopien limitiert und ist im Online Shop von VinDig erhältlich.

Trackliste – Perception

Side A

1. Sun sets 02:07
2. Reflective 02:38
3. Tipsy (Skit I) 00:25
4. Unforgettable 01:41
5. Her 02:11
6. Ghettos 01:16
7. Jupiter (Skit II) 00:16
8. Leave it all behind 01:49
9. Hazy 01:33
10. Wonky (Skit III) 00:18
11. November 02:00
12. Just dreamin‘ 02:28
13. Good night 00:27

Side A

14. Sun rises 01:48
15. Balance 01:39
16. Moving around 00:47
17. No sad tomorrows (Skit IV) 00:36
18. Runnin‘ 02:15
19. Orange 01:13
20. Decisions 01:12
21. Soulfood 02:04
22. Stay. 02:12
23. Cozy (Skit V) 00:37
24. I wonder 01:54
25. Sun shines 02:05

soupbox-perception

»After his first success with his EXPEDITion, Soupbox comes with his next LP and works out his style furthermore. Chilled instrumentals consisting of crisp drums to relaxing samples, arranged with love for the detail and the knowledge of hiphop by heart.«

released January 26, 2018

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Soupbox – Perception. Das Vinyl, auf das satte 25 Tracks gepresst wurden, ist ein weiterer Vertreter der ganz chilligen Sorte. Gediegene Beats und jazzige bis soulige Samples machen das Album zur perfekten Kautschmusik, so wie es der Autor dieser Zeilen mag.

»Sure it’s Soupbox, but this ain’t no fastfood.«

Favoriten: Hazy, Just dreamin‘, Soulfood und I wonder

0 Kommentare zu “Soupbox – Perception

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.