Ausnahmsweise digital

Kupla – Taiga Native (Chillhop Records)

Kupla - Taiga Native - Chillhop Records

Kupla – Taiga Native (Chillhop Records)

Mit einem Label aus Schweden hatten wir hier schon zu tun. Aber Finnland? Hmmm. Kupla – Taiga Native ist also nicht nur das Debüt bei Chillhop Records, sondern gleichzeitig auch unser finnisches Debüt. Kupla, der Beatschmied aus Helsinki, hat schon einige Tracks bei Bandcamp veröffentlicht. Mit dem sehr pianolastigen und chilligen Album Taiga Native und Dank der Chillhopper wird er jetzt einem breiteren Publikum vorgestellt. Gut so!

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Kupla – Taiga Native

1. New Beginnings 01:47
2. Hold My Hand 02:45
3. Thoughts 02:01
4. Can you see the Rhino in the Clouds 02:20
5. Mercadia 02:07
6. Trip to the Mountains 02:13
7. Nowhere Else 02:36
8. Evening Tide w/ Philanthrope 02:26
9. Saudade 02:31

“Beats from Finland: Kupla’s first release on Chillhop is filled with deep piano based beats, perfect for the colder months.”

released October 30, 2017

0 Kommentare zu “Kupla – Taiga Native (Chillhop Records)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.