Plattenregal

krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries

krüml no​. 04 - the khaderbai beat diaries

krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries (VinDig329)

Meine erste Begegnung mit khaderbai hatte ich beim Genuss der Instrumental Hip Hop Compilation LoopLanguage Volume One (Bums‘ The Word / POSTPARTUM). Mit krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries ist jetzt das (für mich) erste Album des helvetischen Beatschmieds im Vinyl-41-HQ eingezogen. Die 2-LP im Gatefold Cover ist über Vinyl Digital (VinDig329) erschienen und ist auf übersichtliche 300 Einheiten limitiert. Eure Kopie steht noch im Online-Shop des Labels und wartet auf käufliche Abholung.

Trackliste – krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries

(khaderbai.bandcamp.com/album/kr-ml-no-04-the-khaderbai-beat-diaries)

Side A

1. Beat Diaries Intro: Shouterlude i 03:01
2. Plozévet (Episode 38) 02:08
3. Zürich Schwamendingen (Episode 40) 02:50
4. Berlin ii Friedrichshain (Episode 10) 03:14
5. Shouterlude ii 02:13
6. Zürich Chreis Vier (Episode 50) 02:43

Side B

7. Maggia (Episode 37) 02:09
8. Dresden (Episode 26) 02:57
9. London (Episode 42) 02:53
10. Leipzig (Episode 33) 02:46
11. Brugge (Episode 19) 02:09
12. Shouterlude iii 02:15
13. Praha (Episode 17) 01:56

krueml-no​-04-the-khaderbai-beat-diaries-gatefold

Side C

14. Zürich Wiedikon (Episode 39) 03:52
15. Bern (Episode 32) 02:33
16. Shouterlude Comin Tru: Shouterlude iv 01:56
17. Rorschach (Episode 36) 02:28
18. Budapest ii (Episode 29) 02:15
19. Achern (Episode 46) 02:17

Side D

20. Offenburg (Episode 52) 02:28
21. Paris ii (Episode 54) 02:32
22. Hamburg ii (Episode 41) 02:09
23. Shouterlude v 01:59
24. Firenze (Episode 45) 02:28
25. München ii (Episode 44) 01:49
26. Beat Diaries Outro: Shouterlude vi 01:33

krueml-no​-04-the-khaderbai-beat-diaries

»It took me over a year to produce this record and it was a journey making it. Featured are beats that have been originally composed in the last four years and shout outs from fellow beatmakers I had the privilege of meeting during this time. I had so much fun making those videos, crafting those beats, so I sincerely hope you’re enjoying this record.“

released May 19, 2018
Design, Graphics – Studio Sirup
Mastered By – Patrick Böhler
Producer, Mixed By, Arranged By, Artwork By – Khaderbai

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries. Für dieses Album hat der Beat Smith aus Zürich ein paar ausgewählte Beat-Tagebücher, die er auf seinen Reisen zwischen 2014 und 2018 als Video veröffentlicht hat, komplett neu produziert. Zwischendurch erklingen ein paar „Shouterludes“, mit Beats unterlegte Kollegengrüsse. Zusammengezählt sind es dann 26 Tracks geworden, die auf dem Doppel-Vinyl Platz gefunden haben. Die khaderbai beat diaries sind prall gefüllt mit abwechslungsreichen Beats, perfekt passenden Samples und krassen Voice Schnipseln. Sogar Hundegebell wurde verbastelt. Back to nature. Prädikat: Grossartiges vinyles Reisetagebuch.

Favoriten: Berlin ii Friedrichshain (Episode 10), Budapest ii (Episode 29) und Paris ii (Episode 54)

0 Kommentare zu “krüml no​. 04 – the khaderbai beat diaries

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.