Plattenregal

Kid Bunka – Cookies

Kid Bunka - Cookies

Kid Bunka – Cookies

Hier eine weitere vinyle Perle vom Crowdfunder QRATES: Kid Bunka – Cookies. Der Beatschmied mit schweizer Wohnsitz legt mit dem Album sein Debut in Wax hin. Wenn ihr die 10-Zoll-Platte bei QARTES verpasst habt, dann nutzt die Chancen, die Euch HHV und Vinyl Digital bieten. Kann eng werden, denn es wurden nur 100 Kopien gepresst. Also haut rein!

Trackliste – Cookies

Side A

1. A1 – Intro 02:18
2. A2 – One For A. 03:15
3. A3 – Jazztronaut 02:24
4. A4 – Hinterhof 02:37

Side B

5. B1 – Broker 02:49
6. B2 – Sk8te 02:50
7. B3 – Gosse 02:37
8. B4 – Shut Up 02:54

kid-bunka-cookies

»Kid Bunka is a sample based Hip Hop Producer from Switzerland. His latest vinyl release “Cookies” contains laid back and jazzy hip hop instrumentals with the extra chop!«

Vinyl Release: Spring 2018
released November 6, 2017
Kid Bunka and the Shout out gang

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Kid Bunka – Cookies. Der aus Gotha (Thüringen) stammende Beatbastler hat für das Album 8 Instrumental Hip Hop Tracks produziert, die wunderbar oldschoolig daherkommen. Im November 2017 ist Cookies digital erschienen und es wäre sicherlich schade gewesen, wenn das Beat-Tape nur auf irgendwelchen Festplatten „rumgeistern“ würde. Zum Glück gibt es QRATES und ausreichend Beat Heads, die diese Projekte so grossartig unterstützen. Solides Vinyl-Debüt vom Produzenten aus Winti (Kanton Zürich). Das nächste Album wird bestimmt eine 12-Zoll-Scheibe füllen, oder?!

Kleiner, nicht ernst gemeinter, Wermutstropfen: dieses mal gab es leider keinen frischen Keks on top ;-)

Favoriten: Jazztronaut und Shut Up

0 Kommentare zu “Kid Bunka – Cookies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.