Plattenregal

INDUSTREALSOUND – Audible Kung-Fu

INDUSTREALSOUND - Audible Kung-Fu

INDUSTREALSOUND – Audible Kung-Fu

Bei Instagram entdeckt, bei Soundcloud reingehört und bei Vinylism fündig geworden. So läuft das manchmal mit diesen äusserst knappen Limited Editions. INDUSTREALSOUND – Audible Kung-Fu nennt sich die gesuchte und erbeutete Platte, von der lediglich 250 Kopien gepresst wurden. Mit Blue/Black Marbled Vinyl und OBI Strip ist das Ding schon ein optisches Highlight, gleichauf mit den Kunstwerken von POSTPARTUM. Bei den üblichen verdächtigen Onlinedealern HHV und VinDig sind auch noch ein paar Exemplare zu ergattern. Gönnt euch die EP, lohnt sich, nicht nur optisch.

Trackliste – Audible Kung-Fu

Side A

A1 Deadly Combination
A2 Insanity Flows
A3 Grainy Textures
A4 Unorthodox

Side B

B1 Audible Kung-Fu
B2 Relax Your Mind
B3 Paint In Blue

„Strictly Limited Edition Blue/Black Marbled Colored Vinyl With OBI (Only 250 Copies Available). Featuring 7 Grimy SP1200/S950 Boom Bap Instrumentals For All You Beat Connoisseurs & Wax Addicts.“

Artwork and Layout: Spek The Architek

Wertung

Meine Wertung: 9/10 für INDUSTREALSOUND – Audible Kung-Fu. Über den oder die Beatschmied(e) habe ich bis zu dieser EP nichts vernommen. Das ist seit dieser Platte anders. Das Beat Collective (gerade bei Facebook recherchiert) ist von 0 auf 100 in 33 rpm auf meinem Radar angekommen. Oldschoolige Beats und Samples verteilt auf 7 instrumentale Hip Hop Tracks. Da geht bestimmt noch mehr. Ich denke (und hoffe), dass man von INDUSTREALSOUND noch eine Menge hören wird.

0 Kommentare zu “INDUSTREALSOUND – Audible Kung-Fu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.