Plattenregal

Harry Crotch – Do’s and Donuts

Harry Crotch - Do's and Donuts

Harry Crotch – Do’s and Donuts (Bumm Clack Records)

Ziemlich frisch im Vinyl-41-HQ: Harry Crotch – Do’s and Donuts. Das Debüt des Münchner Schlafzimmer-Produzenten ist über das Label-Duo Bumm Clack Records / Vinyl Digital (VINDIG347) erschienen. BTW: Harry Crotch. Da war doch mal was mit DLTLLY, oder?! Yes! Aber egal, denn hier geht es um Do’s and Donuts. Von der Platte wurden schmale 300 Kopien hergestellt, die ihr euch auf der Bandcamp-Seite von Bumm Clack Records und im Online-Shop von VinDig zulegen könnt.

Trackliste – Do’s and Donuts

(bummclack.bandcamp.com/album/dos-and-donuts)

Side A

1. Guad 01:03
2. Nao Whut 02:53
3. Coughey 02:32
4. Grapes 03:10
5. Skit Bei Dir 01:38
6. Drölf 02:31
7. SFX 02:51
8. Pünktchenplatz 01:52

Side B

9. Brunch 03:03
10. Doc Dave 02:09
11. Nancy 02:26
12. Donut 02:05
13. Quasi 02:07
14. Moonshine 02:02
15. Teuffel 01:48
16. Nullneunacht 02:02

harry-crotch-dos-and-donuts

»You’ve heard of Dilla and Madlib. So, for you, a donut is more than just a glazed pastry. Word. Since you obviously know what’s good, you might want to check this out: Do’s & Donuts – the 16 track instrumental debut album of beatmaker and bedroom producer Harry Crotch. Creamy downtempo and lo-fi delicacies, some analogue synth atmospheres, warm Rhodes riffs, and drums to break your neck to. Now, that’s how you serve a donut.«

released November 28, 2018
Produced by Harry Crotch
Mastered by Thomas Veith for Epic Mountain
Artwork by Stephan Rether

„Do’s and Donuts“ is released as a collaboration between Bumm Clack and Vinyl Digital. All creative decisions where made by Bumm Clack and the artists.

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Harry Crotch – Do’s and Donuts. 16 lo-fi-ige Tracks hat der bajuwarische Beatschmied für sein Debüt produziert. Er hat es dabei ziemlich downtempo angehen lassen, um mal gleich ein Genre zu verwenden. Die chilligen Beats, wabernden Gitarrenriffs und jazzigen Samples passen perfekt, um nach dem kommenden Weihnachtsbraten inne zu halten und ganze easy mit dem Kopf zu nicken. Die entschleunigte Instrumental Hip Hop Platte ist aber sicher auch vor und nach dem Xmas-Fest immer mal wieder eine Rotation wert. Prädikat: gelungener vinyler Erstling!

Favoriten: Grapes, Brunch und Moonshine

0 Kommentare zu “Harry Crotch – Do’s and Donuts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.