Plattenregal

Brous One – Cinta de Ritmos One 2 Three

Brous One - Cinta de Ritmos One 2 Three

Brous One – Cinta de Ritmos One 2 Three

Auch wenn es nicht überall in der Instrumental-Gemeinde gut ankam, aber ich freue mich über die Veröffentlichung von Brous One – Cinta de Ritmos One 2 Three auf Vinyl. Denn ich habe die ersten beiden Teile locker verpasst und Vol. 3 „nur“ als Tape erwischt. Cinta de Ritmos Vol. 1 bis 3 haben es jetzt auf eine Doppel-LP geschafft, die über Vinyl Digital veröffentlicht wurde. Ordern kann man das gute Stück direkt bei Bandcamp oder im Online-Shop von VinDig.

Trackliste – Cinta de Ritmos One 2 Three

(Direktlink: bandcamp.com)

Side A

1. Soundcheck 01:18
2. Pisco Sour 01:26
3. Arte 02:40
4. Señorita 02:04
5. Yea 00:56
6. Real Eyes 01:03
7. La Conocí 01:23
8. Mala Suerte 01:07
9. No Es Difícil 01:25
10. Cinta 01:19
11. Deseo 01:40
12. Camina 01:14
13. A Veces Happy 01:25
14. Gatos 01:36

Side B

15. Campana 01:36
16. Día A Día 01:52
17. Domingo 01:24
18. Adiós 01:46
19. Always Real 01:23
20. Kill Time 01:17
21. Dedicada 01:46
22. Indeciso 01:24
23. Woman 01:39
24. Control 01:33
25. Old Soul 01:02
26. Nostalgia 01:55

Side C

27. Jazzy Joint 01:30
28. Antiestético 01:03
29. Game 01:31
30. Volumen 01:20
31. Writin‘ Rhymes 01:57
32. Canta 01:50
33. Deal 01:30
34. Vida 01:18
35. Bonjour 01:48
36. Lost Pieces 01:49
37. Contento 02:03
38. Seele 02:29

Side D

39. Sorry For The Delay 01:50
40. Picante 01:56
41. Otra Vez 02:16
42. Drink One More 02:25
43. Mi Gente 02:01
44. Feel Like A Sir 02:01
45. Pheromones 01:34
46. Where’s My Cheese 01:25
47. Y’all Know The Kit 02:20
48. Infinito 01:54

brous-one-cinta-de-ritmos-one-2-three

»Cinta de Ritmos One 2 Three compiles all released volumes of Cinta de Ritmos series in one.«

released April 13, 2018
All beats produced, mixed and mastered by Brous One.
Artwork by Ropa Sucia.
Vinyl Digital/Excursions Records 2018.

Wertung

Meine Wertung: 8/10 für Brous One – Cinta de Ritmos One 2 Three. Boah, was für eine Ansammlung von oldschooligen Boom Bap Beats und jazzigen Samples. 48 Instrumental Hip Hop Tracks haben auf dem Doppel-Vinyl Platz gefunden. Die Titel von Vol. 1 und 2 wurden nochmal neu gemischt und gemastert. Zudem haben es Real Eyes und Camina, die vorher „nur“ auf Magnetband veröffentlicht wurden, auf die Platte geschafft. Ich bin froh, dass ich jetzt die komplette „Cinta de Ritmos“ Trilogie von Brous One im Regal zu stehen habe. Ein äusserst gelungener Querschnitt seiner hervorragenden Arbeit als Beatschmied.

Favoriten: Señorita, Sorry For The Delay und Drink One More

0 Kommentare zu “Brous One – Cinta de Ritmos One 2 Three

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.