Ausnahmsweise digital

Sam Gouthro – Lately EP

Sam Gouthro - Lately EP - Ninetofive Records

Sam Gouthro – Lately EP (Ninetofive Records)

Als ich mal wieder so einigermassen ziellos durch dieses Internetz gestromert bin, habe ich bei ninetofiverecords.com die Sam Gouthro – Lately EP entdeckt. Instrumental ja, Hip Hop nein. Muss ja auch nicht immer … Funk, Soul und R&B sind die Genres, die am besten zu der digitalen EP des Musikproduzenten aus San Diego passen. Sam Gouthro hat 7 instrumentale Tracks produziert, die gerade perfekt zum sonnigen Hauptstadtwetter passen und ganz lockere Bewegung in die Hüfte bringen.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Lately EP

1. Falling 03:09
2. Swells 03:38
3. Ice Cream Parlor 03:20
4. Lately 03:54
5. Moods 01:51
6. Love Below 02:54
7. Water Tower Green 03:25

»Sam Gouthro’s debut on the catalog is here! And it’s such a warm and nice journey through funk, soul and R&B. A release that contains 7 wonderful tracks … I truly hope you will enjoy this one, you can tell it has inspiration from the west coast. [

released April 6, 2018 by Ninetofive Records

0 Kommentare zu “Sam Gouthro – Lately EP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.