Plattenregal

Loop.Holes – Back In Bap (MJM)

Loop.Holes - Back In Bap

Loop.Holes – Back In Bap (Millennium Jazz Music)

Mit „Loop.Holes – Back In Bap“ hat die norwegische Hip Hop Kapelle im Jahr 2018 ihr vinyles Debüt hingelegt. Das Doppelalbum ist über das Londoner Label Millennium Jazz Music (MJM136) erschienen. Die Finanzierung und Herstellung der 2LP wurde über eine Crowdfunding Kampagne bei QRATES realisiert. Das geplante Ziel von 100 Kopien wurde mit insgesamt 347 angefertigten Exemplaren quasi pulverisiert.

Damals™ in 2013 haben die Beatschmiede Type.Raw, Filliboomboombap, Lootfattig, Marshtini, Henc-Beats und Vizcatiabeats das Projekt Loop.holes gegründet. Nach einigen „Fremdproduktionen“ hat es geschlagene fünf Jahre später endlich zu einer eigenen Veröffentlichung „gereicht“. Was alle sechs Norweger vereint ist die Liebe zu oldschooligem 90er Jahre Hip Hop. Das merkt man den 18 Tracks vom Best-Of-der letzten-fünf-Jahre-Album „Back in Bap“ auch voll an. Auf allen vier Seiten sind klassische Boom Bap Beats mit Samples aus Soul und Jazz zu finden bzw. zu hören. Solides Debüt von der norwegischen Beat Smith Supergroup. Meine Wertung: 8/10. Favoriten: „Smooth One“, „Sunny Jazz“ und „Multiple Layers“

Auf der Bandcamp-Seite des Labels ist das Doppel-Vinyl leider komplett „Sold Out“. Aber in den Online-Shops von HHV Records und VinDig werdet ihr noch fündig.

Viel Spass beim reinhören!

Trackliste – Back In Bap

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

(https://millenniumjazz.bandcamp.com/album/back-in-bap)

Side A

1. Stack Em Up 04:31
2. Don’t Stop Frontin 04:03
3. Busted Lip 03:46
4. Don’t Play 03:50

Side B

5. One Love 04:15
6. Smooth One 03:12
7. Keep Whishing 03:43
8. Mary Jane 03:42
9. Sunny Jazz 04:23

»If you don’t know, get to know… Loop.Holes are the six man beat making team from Norway, who have been a favourite to a lot of us for years as they have been humbly banging out all sorts of underground Hip Hop classics during this time. Ironically with all their material the group have never worked on an official album, until now!!«

Side C

10. Bout That Time 04:31
11. Slang 04:11
12. Jazzy Vibe 02:18
13. Get Raw 03:29

Side D

14. Vibe Out 04:00
15. Multiple Layers 04:03
16. Remain Raw 03:43
17. Watch You Get 04:20
18. Trife Life 04:02

loop-holes-back-in-bap-mjm

»Back In Bap comprises of several Loop.Holes favourites only ever previewed on their online profiles, along with brand new material made exclusively for this release. You can find B.I.B on Spotify, iTunes, Deezer and various digital stores. We hope you enjoy this collection. In the meantime Loop.Holes are working on their first official album which we are excited to be releasing after this one, so be on the looking out!«

released August 6, 2018 (digital)
MJM136: Back In Boom
All tracks produced, mixed, arranged and compiled by Loop.Holes
Mastered by Type.Raw, Filliboom and Gadget
Artwork designed by Ana Beraru

0 Kommentare zu “Loop.Holes – Back In Bap (MJM)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.